#EYInstaTakeOver – ausgezeichnete Frauen, die den Unterschied ausmachen

And the winner is … Tiril Fløres Støle! Seit dem spannenden Finale in London trägt die junge Norwegerin den Titel „EY Corporate Finance Woman of the Year“. Vorjahressiegerin Lena war für einen #EYInstaTakeOver mitten im Geschehen und hat die entscheidenden Momente für euch festgehalten. Hier gibt’s die Highlights auf einen Blick:

Flexibilität bei EY – zwischen Forschung, Lehre und Praxis

Ein Job bei EY und ein Lehrauftrag an einer Hochschule – ist das im Alltag einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft überhaupt unter einen Hut zu bringen? „Auf jeden Fall!“, findet Dr. Marina Müller. Die 35-jährige promovierte Diplom-Ökonomin lehrt neben ihrem Job in der Grundsatzabteilung der Assurance bei EY in Düsseldorf Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Fresenius. Im Interview schildert … More Flexibilität bei EY – zwischen Forschung, Lehre und Praxis

#EYInstaTakeOver – Master Your Career mit Ramona

Vier spannende Tage verbrachten die Teilnehmer von „Master Your Career“ in Tallinn, der digitalsten Hauptstadt Europas. Was Recruiterin Ramona aus dem EY Talent Team bei dem Karriere-Event erlebt und zum Thema zukunftsfähige digitale Lösungen gelernt hat und wie in der estnischen Hauptstadt jungen Talenten der Spirit von EY nähergebracht wurde, hat sie live in ihrem … More #EYInstaTakeOver – Master Your Career mit Ramona

Refugees@Work – swarm intelligence for more integration

The “Refugees@Work: Together for Solutions” hackathon took place in Geneva at the beginning of June to better meet the challenges of integrating refugees into the job market. Women and men from different countries met with representatives of companies, public institutions and associations. Their aim: to find new solutions and innovative approaches for the vocational integration … More Refugees@Work – swarm intelligence for more integration

Refugees@Work – mit Schwarmintelligenz für mehr Integration

Um den Herausforderungen bei der Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt besser begegnen zu können, fand Anfang Juni der Hackathon „Refugees@Work: Together for Solutions“ in Genf statt. Dort kamen Frauen und Männer aus verschiedenen Ländern mit Vertretern von Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Verbänden zusammen, um gemeinsam neue Lösungen und innovative Ansätze für die berufliche Integration geflohener … More Refugees@Work – mit Schwarmintelligenz für mehr Integration