„EY Careers Spotlight“ – die EY-Welt akustisch ins Licht gerückt

Unser neuer Podcast ist da und gibt euch exklusive Einblicke aus der EY-Welt auf die Ohren. Ganz nach dem Motto „Echt und ungeschminkt“ erzählen EY-Mitarbeitende von der Kultur und dem Leben bei EY und was ihnen persönlich am Herzen liegt. Gastgeberin ist Dana, Leiterin des Employer-Branding-Teams. Und obwohl sie bereits seit zehn Jahren im Unternehmen tätig ist, sind die Gespräche mit den unterschiedlichsten EY-Persönlichkeiten auch für sie eine neue spannende Reise.


Hallo Dana, worum geht es in dem neuen Podcast „EY Careers Spotlight“?

Der Podcast vermittelt authentisch, wie es sich anfühlt bei EY zu arbeiten. Ob HR Director, IT-Consultant oder Diversity-Managerin – meine Interview-Gäste zeigen ihre persönliche Sichtweise: Wie sieht mein Arbeitsalltag aus? Wie sind mein Arbeitsumfeld und die Zusammenarbeit mit dem Team? Wie gelingen Karriere und privates Glück? Gleichzeitig geht es um die aktuellen Themen und Herausforderungen aus den verschiedensten Fachbereichen und Branchen. So spreche ich mit den Expertinnen und Experten über nachhaltiges Wirtschaften, Zukunftstechnologien, aktuelle Studienergebnisse und vieles mehr. Die Zuhörerinnen und -hörer dürfen gespannt sein.

Wie kam die Idee für den Podcast zustande?

Podcasts sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Man kennt es von sich selbst oder von anderen: Für viele bereichern sie den Alltag informativ und unterhaltsam, zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit oder bei Sportaktivitäten. Auch bei uns im Team haben wir viele Podcast-Begeisterte und so kam die Idee zu einem eigenen Podcast auf, denn EY und seine Mitarbeitenden bieten so viele interessante Geschichten.

Warum sollten unsere Leserinnen und Leser in den Podcast reinhören?

Der Podcast bietet noch mal eine neue Sicht- oder vielmehr „Hörweise“ auf das Leben im Unternehmen und jenseits davon. Es ist ein tolles Format, in dem unterschiedlichste Personen nicht nur ihre Geschichten in angenehmer Gesprächsatmosphäre erzählen, sondern auch  ganz persönliche Insights mit den Zuhörerinnen und -hörern teilen. Darüber hinaus können diese einiges  zu aktuellen Themen wie New Work, Dekarbonisierung und Blockchain mitnehmen, vermittelt von echten Zukunftsgestalterinnen und -gestaltern der Wirtschaftswelt.

Wofür steht eigentlich der Titel „EY Careers Spotlight“?

Namensgebend für den Podcast war unser Karrieremagazin „EY Spotlight“. Das Magazin im Print-Format kennen vielleicht einige von Events und Messen. Im Magazin haben wir bereits Persönlichkeiten vorgestellt, die vordenken und die Wirtschaftswelt von morgen mitgestalten. Nun rücken wir die EY-Persönlichkeiten mit dem Podcast akustisch ins Licht.

Was ist bisher dein persönliches Highlight beim Podcast?

Ich muss sagen, dass das Podcast-Projekt an sich für mich ein echtes Highlight ist. Vor zehn Jahren bin ich als Praktikantin bei EY gestartet und kenne das Unternehmen und viele Mitarbeitende sehr gut. Aber die intensiven Podcast-Gespräche zu zweit oder zu dritt geben mir noch mal ganz neue Einblicke und ich freue mich sehr über die Aufgeschlossenheit meiner Kolleginnen und Kollegen. Es ist wirklich toll, die Zuhörerinnen und -hörer auf diese Erkundungstour quer durch die EY-Welt mitzunehmen.

Hörst du eigentlich selbst Podcasts?

Ja, ich höre verschiedene Podcasts zu meinen Fachthemen rund um Karriere, Personalmarketing und Arbeitgeber-Kommunikation, aber auch ab und an einen Podcast über das Eltern-sein 😉. Wie viele andere schätze ich es, zwischendurch einfach mal nur hörenderweise neue Eindrücke zu sammeln.

Wo gibt es „EY Careers Spotlight“ zu hören?

Alle zwei Wochen findet ihr eine neue Folge auf unserer Website, bei Spotify oder Apple Podcasts. Die Episodenlängen machen sie zur idealen akustischen Begleitung für unterwegs und zwischendurch. Schaut einfach mal vorbei und hört rein – ganz unterschiedliche Themen und Geschichten warten auf euch!

Lauscht jetzt hinter die Kulissen von EY und entdeckt die Karriere- und Wirtschaftswelt von heute und morgen: auf der EY Website, bei Spotify oder bei Apple Podcasts.