Wiederbeschreibbar und pflanzt Bäume – die neue EY-Broschüre

Vor zehn Jahren startete Dana Schilling als Praktikantin bei EY. Heute führt sie das Employer-Branding-Team in Deutschland, der Schweiz sowie Österreich und weiß bestens, was EY als Arbeitgeber ausmacht. Damit auch Studierende immer aktuelle Einblicke erhalten, entwickelte ihr Team eine neue Informationsbroschüre – nachhaltig gestaltet und mit besonderer Zusatzfunktion.

Hallo Dana, wieso wolltet ihr eine neue Infobroschüre für Studierende?

Nachhaltiges Handeln, verantwortungsvolles Denken und gesellschaftliches Engagement sind für uns bei EY zentral. Dafür steht unser Anspruch „Building a better working world“. Deshalb schauen wir im Team regelmäßig: Wo können wir besser werden? Wie gelingt uns mehr Nachhaltigkeit?

Da wir auf Karriere-Events und Messen jährlich mehr als 15.000 Infobroschüren an interessierte Studierende verteilen, erkannten wir hier großes Optimierungspotenzial und steckten uns ambitionierte Ziele: Das neue Konzept für die Broschüre sollte den Papierverbrauch senken, nachhaltig sein und die Umwelt schonen. Außerdem wollten wir die Inhalte so gestalten, dass wir Eventmitgaben wie Flyer und Blöcke reduzieren und die Studierenden von einem besseren Service profitieren.

Wie seid ihr weiter vorgegangen, um die Broschüre konsequent zu verbessern?

Um unsere Ziele zu erreichen, mussten wir uns vom Status quo lösen. Stattdessen fragten wir uns: Was benötigen die Event-Besuchenden tatsächlich? Was genau hilft unseren Kolleginnen und Kollegen vor Ort dabei, die Studierenden bestmöglich zu informieren?

Also ermittelten wir zunächst die Bedürfnisse der Zielgruppe. Dafür befragten wir unsere EY Campus Scouts – das sind Studierende, die EY durch Praktika kennen und sich als Botschafter für EY an ihren Hochschulen engagieren. Dann entwickelten wir in einem Kreativ-Workshop mit internen und externen HR-Spezialisten Ideen für ein neues Konzept. Schließlich ging es in die Detailrecherche passender Produkte und Dienstleister.

Was macht die neue Infobroschüre aus?

Unsere neue Broschüre ist ein nachhaltiges Notizbuch mit wiederbeschreibbaren Notizseiten, Online-Archivierungsfunktion und übersichtlichen Infoseiten zu EY. Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten werden kompakt auf nun 14 statt 26 Seiten präsentiert. Die integrierten QR-Codes und Shortlinks leiten die Studierenden auf den Broschüren-Hub auf unserer Karriere-Website, wo sie immer aktuelle Detailinformationen zu Events, zum Einstieg und zu vielem mehr finden. Persönliche Notizen können die Studierenden mit dem mitgelieferten Stift auf den wiederbeschreibbaren Seiten vermerken. Mit einer App können sie die Notizen scannen, archivieren und schließlich durch Wegwischen nach der Whiteboard-Technik wieder Platz für neue Notizen schaffen.

Bei der Herstellung der Broschüren legen wir Wert auf ein umweltschonendes Verfahren und beziehen beruflich benachteiligte Menschen mit ein. Außerdem lässt der Hersteller für jede gedruckte Broschüre einen Baum pflanzen. Für jedes Social Tagging mit Hilfe des Hashtags #TreesRock wird noch ein zusätzlicher Baum gepflanzt.

Wie kommt die neue Broschüre an?

Wir sind sehr erfreut über die positive Resonanz! Die Studierenden schätzen den Nachhaltigkeitsgedanken und die nützliche Kombination aus Broschüre und Notizbuch. Seit Ende 2019 konnten wir auf Messen und Events in Deutschland und Österreich bereits etwa 2.000 Stück an Karriere-Interessierte übergeben. In der aktuellen Corona-Situation versenden wir sie im Nachgang zu unseren virtuellen Events per Post an die Teilnehmenden, um weiter mit ihnen in Kontakt zu bleiben. Wie erhofft, sparen wir zusätzliche Flyer, Notizblöcke und Stifte ein, und die Kolleginnen und Kollegen freuen sich, alle wichtigen Infos immer up to date für die Studierenden zur Hand zu haben.

Wie geht es mit der Broschüre weiter?

Das neue Broschüren-Konzept setzen wir nach und nach in Deutschland, der Schweiz und Österreich um. Durch die aktuelle Situation beschäftigen wir uns zurzeit insbesondere mit der Virtualisierung von Messen und Events und damit, wie sich das auf den persönlichen Kontakt mit den Studierenden auswirkt. Hier spielen auch der Einsatz und die Weiterentwicklung der Broschüre eine zentrale Rolle. Zudem möchten wir sie insgesamt bekannter machen und stärker für die Nutzung des Hashtags #TreesRock werben. Schließlich ist jeder zusätzliche Baum ein ökologischer Gewinn!

Mit einer Broschüre Bäume pflanzen und quasi endlos Platz für Notizen haben – klingt gut für euch? Dann nehmt an einem unserer Karriere-Events teil! Erlebt den EY-Spirit, lernt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennen und erhaltet unsere nachhaltige Infobroschüre mit wiederbeschreibbaren Notizseiten. Jetzt die EY-Karriere-Events entdecken!