Art Contest for Kids – Kreativ @ EY

Ein Monster, das die Welt bedroht, Menschen, die für ihre Nachbarn Einkäufe erledigen, oder ein Superheld, der als „Corona-Man“ die Welt von Krankheitserregern befreit: Das und vieles mehr verbinden Kinder mit der aktuellen Situation rund um das Coronavirus. Wir haben sie mit dem GSA Art Contest for Kids dazu aufgerufen, Stifte in die Hand zu nehmen und ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Welche Idee dahintersteckt und was dabei herauskam, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Die Idee

Von zu Hause arbeiten und gleichzeitig die Kinder betreuen, weil Schulen und Kitas geschlossen haben – das war bzw. ist eine große Herausforderung für alle Eltern. Aus diesem Anlass haben wir einen Wettbewerb ins Leben gerufen, um das Gemeinschaftsgefühl unter unseren Mitarbeitenden zu stärken. Gleichzeitig wollten wir ihren Kindern die Möglichkeit geben, kreativ zu werden und ihre Sorgen und Hoffnungen mit Buntstift, Filzstift oder Tusche zum Ausdruck zu bringen.

Der Modus

Teilnehmen konnten Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zwei und achtzehn Jahren. Dabei gab es vier Altersgruppen mit jeweils verschiedenen Aufgabenstellungen. So konnten die zwei- bis fünfjährigen Kinder das malen oder zeichnen, was ihnen gerade in den Sinn kam. Bei den Sechs- bis Zehnjährigen wurde es konkreter: Sie sollten ihre Superhelden dabei abbilden, wie sie anderen Menschen helfen, gesund zu bleiben. Die nächste Altersgruppe (11 bis 15 Jahre) sollte zeigen, wie Krankenpfleger, Ärzte, Wissenschaftler oder Pharmazeuten ihren Beitrag zur Bekämpfung des Virus leisten. Und die ältesten Teilnehmenden (16 bis 18 Jahre) konnten ihre Sicht auf die heutige globale Welt kreativ ausdrücken.

Das Ergebnis

Sechs Wochen lang hatten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zeit, ihre Ergebnisse zu erstellen und einzusenden. Anschließend hat eine Jury aus Mitgliedern des GSA Young Leadership Boards in jeder Altersgruppe drei Beiträge ausgewählt und mit attraktiven Preisen belohnt. Ganz besonders freuen wir uns über einen Gewinn, an dem alle teilhaben können: einen digitalen Fotokalender, der die zwölf preisgekrönten Bilder enthält und für alle Mitarbeitenden zum Download bereitsteht!

Wir gratulieren den strahlenden Gewinnerinnen und Gewinnern:

Zwei bis fünf Jahre:
Caesar & Cora (3 und 4), Johann (3) und Anni (5)

Sechs bis zehn Jahre:
Luis & Noah (beide 10), Caya & Evelyn (6 und 9) und Carla (8)

Elf bis fünfzehn Jahre:
Saraï & Hannah (12 und 14), Leonard (12) und Julius (13)

Sechzehn bis achtzehn Jahre:
Carlotta (17), Carolyn (16) und Derin (16)

Steht ihr auch vor der Herausforderung, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen? Oder habt ihr Hobbys, für die ihr auf Flexibilität im Job angewiesen seid? Werdet Teil unseres Teams und profitiert von zahlreichen Angeboten zum flexiblen und mobilen Arbeiten!