Xperience Summit – Das exklusive Format für unsere Förderpraktikanten

Schon zu Beginn des Praktikums empfehlen wir unseren Praktikantinnen und Praktikanten sich während ihrer Zeit bei EY ein eigenes Netzwerk aufzubauen und davon zu profitieren, ganz unabhängig davon, wie lange sie für ihr Praktikum bei EY sind.

Mein Name ist Lisa und ich betreue bei EY unter anderem unsere Talent Community. Natürlich möchten wir bei EY herausragende Persönlichkeiten ungern ziehen lassen. Das gilt vor allem auch für unsere ehemaligen Praktikantinnen und Praktikanten, die nach ihrem Studium einen Einstieg bei EY anstreben. Deshalb fördern wir die besten Praktikanten im Rahmen unseres Xperience-Förderpraktikantenprogramm. Für die Teilnehmer des Programms haben wir ein exklusives Paket an Leistungen zusammengestellt, von denen sie bis zum Ende ihres Studiums Gebrauch machen können. Dazu zählt auch unser 1. Xperience Summit, einem neuen Eventformat, über das ich euch gerne mehr berichten möchte. Das Summit fand im Juli in unserem EY Office in Hamburg sowie an der Ostsee statt.

Claudia Gläser, Head of Employer Branding & Recruiting, eröffnete den Xperience Summit mit einem spannendem Impulsvortrag. Hierbei erfuhren die Teilnehmer was sich hinter Buzzwords wie Future of Work oder Technological Disruption verbirgt und welches Mind- und Skill-Set EY in der Zukunft verstärkt nachfragt. Im Anschluss daran diskutierten unsere Kolleginnen und Kollegen aus den Servicelines digitale Zukunftschancen und gaben spannende Einblicke darüber wie wir durch digitale Lösungen entscheidende Wettbewerbsvorteile schaffen.

Nach einer kurzen Mittagspause wurden die Teilnehmer selbst aktiv: Sie entwickelten Lösungen zu digitalen Fragestellungen, welche sie am 2. Tag vor einer EY Jury pitchten. Für die Vorbereitung erhielten die Xperiencees noch ein exklusives Pitch-Training, um sie auch hier umfangreich zu unterstützen.

Voll gepackt mit neuen Impulsen und Einblicken ging es im Anschluss mit dem Bus an die Ostsee, wo wir den Tag im Rahmen eines gemeinsamen Abendessens am Strand ausklingen ließen.

Hier hatten die Xperiencees die Gelegenheit sich untereinander auszutauschen und in Kontakt mit neuen oder auch altbekannten Gesichtern von EY zu treten.

Nach einem gemeinsamen Frühstück fanden die Pitches der Gruppen statt und unser EY Team war begeistert von den vielen kreativen und zukunftsorientierten Lösungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Dann ging es aufs Wasser: Den restlichen Tag verbrachten wir sportlich aktiv: Ob Segeln, Surfen oder SUP, wir hatten eine Menge Spaß und genossen den herrlichen Tag an der Ostsee. Bevor wir uns wieder auf dem Weg nach Hamburg machten, haben wir den 1. Xperience Summit noch mit einem leckeren BBQ ausklingen lassen.

Die Veranstaltung war für alle ein voller Erfolg und wir freuen uns schon jetzt auf den 2. Xperience Summit. Seid gespannt, wohin es uns dann verschlägt.

Während wir das Event planen, könnt ihr natürlich auch eure ersten eigenen EY Erfahrungen sammeln. Schaut gleich mal rein und seht, welche offenen Praktikumsplätze aktuell ausgeschrieben sind.

Viele Grüße

Lisa