PAS@EY – zwischen Freiraum und Herausforderung

Im vom technologischen und demografischen Wandel geprägten Marktumfeld gibt es einen entscheidenden Erfolgsfaktor für Unternehmen: die Mitarbeiter. In den People Advisory Services (PAS) unterstützen wir unsere Mandanten dabei, zielgerichtet in ihre Mitarbeiter zu investieren. Mein Name ist Marcel und ich bin Manager in den Tax People Advisory Services mit Schwerpunkt Financial Services am Standort Eschborn. Das heißt, ich berate in erster Linie Banken und Versicherungen.

Ich bin ein sehr kommunikativer Mensch, was mir bei meiner Arbeit bei EY zugutekommt. Es macht mir Spaß, meine Mandanten zu beraten und mit Kollegen aus aller Welt Lösungsansätze für grenzüberschreitende Sachverhalte zu finden. Wie können Unternehmen internationale Talente zu sich holen? Was gilt es aus steuerlicher Sicht zu beachten, wenn sie Mitarbeiter ins Ausland schicken? Und was bei der Lohnsteuer? Welche Risiken gibt es und wie können Unternehmen diese vorzeitig ausschalten? Solche Fragen stellen wir uns in der PAS, um unsere Mandanten auf dem internationalen Arbeitsmarkt zu begleiten.

Arbeitsalltag? Welcher Arbeitsalltag?

Da wir in den People Advisory Services immer wieder mit neuen Themen und unterschiedlichen Herausforderungen zu tun haben, kann von einem Arbeitsalltag im klassischen Sinne kaum die Rede sein. Wir müssen schnell auf aktuelle Themen reagieren und uns auf neue Kunden einlassen können. Neben meiner Tätigkeit als Manager in der PAS habe ich noch zusätzliche Aufgaben im Team: Ich bringe mich zum Beispiel bei Prozessentwicklungen ein und bin Trainer in internen Seminaren. Das macht meine Arbeit noch abwechslungsreicher.

Verantwortungsvolle Aufgaben von Beginn an

Was unsere Abteilung besonders macht, ist, dass wir in den PAS nach dem Einstieg schnell direkt mit den Mandanten zusammenarbeiten und somit auch direkt Verantwortung übernehmen. Und auch innerhalb des Teams haben wir die Chance, unser Können zu zeigen, indem wir interne Projekte verantwortlich führen, zum Beispiel in der Prozessoptimierung oder im Zusammenhang mit IT-Sachverhalten.

Moderner Arbeitgeber

In den People Advisory Services haben wir attraktive Arbeitsbedingungen, durch die wir uns beruflich weiterentwickeln können. Dies wäre aber nicht möglich, wenn sich EY nicht übergreifend durch eine mitarbeiterfreundliche Unternehmenskultur auszeichnen würde. EY ist ein sehr moderner Arbeitgeber und fördert die Chancengleichheit und Diversität im Unternehmen auf vielfältige Weise. In unserem Team arbeiten Frauen und Männer unterschiedlicher Herkunft und Kulturen offen, konstruktiv und freundschaftlich miteinander. Das macht für mich den Erfolg unseres Teams aus, ist aber in einem globalen Umfeld auch unerlässlich.

Außerdem schätze ich die Flexibilität, die EY als Arbeitgeber bietet, sehr. Vor allem die Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten, hilft mir, meine privaten Wünsche zu verwirklichen. Da mein einjähriger Sohn früh ins Bett geht, würde ich ihn in der Woche häufig nur schlafend sehen. Dank Home-Office kann ich öfter bei ihm sein und bekomme die einzelnen Entwicklungsschritte mit. Zudem war es immer der Wunsch von meiner Frau und mir, einen Hund zu haben, was nun ebenfalls möglich ist. Die Zeitersparnis durch den Wegfall der Fahrzeiten ist ein Riesen-Vorteil. 

Ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Einblick in die PAS geben und Euch mein Arbeitsalltag etwas näher bringen.

Wollt Ihr auch in den People Advisory Services einsteigen? Wir suchen im Bereich PAS Mobility gerade einen Consultant und freuen uns auf Eure Bewerbung!

Euer Marcel