Transaction Advisory Services – Lernen und Netzwerken in Potsdam

Du bist neu in der Transaction Advisory Services (TAS)? Du fragst Dich, was Dich in Deinem Job erwarten wird und bist neugierig auf die Kollegen?

Wir bieten Neueinsteigern ein umfassendes Einsteigerprogramm zur optimalen Vorbereitung auf den Berufsalltag und zum GSA-weiten Networking. In diesem eintägigen TAS Onboarding heißt das Leadership Team alle Neueinsteiger willkommen und führt in die TAS Strategie, Organisation und Karrieremodelle ein – inklusive einem interaktiven Teil mit einer Q&A-Session an die Leadership Kollegen. Unser dreitägiges Introduction Training schließt sich nahtlos an das Onboarding an und vermittelt Grundlagen der Transaktionsberatung praxisnah anhand einer Fallstudie.

Wir haben zwei engagierte TAS Consultants gebeten, über ihre Eindrücke aus dem TAS Fundamentals Introduction Training zu berichten. Beide sind seit wenigen Monaten bei EY. Malgorzata arbeitet im Bereich der der Corporate Finance Strategy in Zürich und Jonathan in der Transaction Diligence in München.

Transaction Advisory Services – Lernen und Netzwerken in Potsdam

Malgorzata und Jonathan berichten:

„TAS“ ist die Abkürzung für Transaction Advisory Services und bedeutet, dass wir Unternehmen bei Transaktionen wie z.B. Mergers and Acquisitions in allen spannenden Phasen der jeweiligen Transaktion beraten und unterstützen.

Das Programm des dreitägigen TAS Fundamentals Introduction Trainings war intensiv und bot eine äußerst gute Einführung in die Grundlagen und Tools der Transaktionsberatung bei EY. Neben den vielen fachlichen Themen hatten wir vor allem Gelegenheit, andere Consultants aus der GSA Region und unterschiedlichen Bereichen der TAS auch in lockerer Atmosphäre kennenzulernen.

Das Training wurde von erfahrenen Kollegen aus verschiedenen europäischen Ländern geleitet. Alle behandelten Themen wurden anhand einer Fallstudie erklärt. Praxisnahe Aufgaben konnten wir in kleinen Teams lösen. Ziel der Fallstudie war es, das Unternehmen und sein Umfeld zu verstehen, verschiedene Anliegen, Herausforderungen und Chancen eines Unternehmens zu erkennen und geeignete Strategien und Maßnahmen für das Unternehmen zu entwickeln.

Der Austausch und die Zusammenarbeit mit Kollegen aus allen Abteilungen der TAS waren besonders spannend. Grundgedanke der TAS bei EY ist es, Mandanten während des gesamten Transaktionsprozesses zu begleiten und zu beraten. Dies kann nur gelingen, wenn Kollegen aus den unterschiedlichen Fachbereichen zusammenarbeiten.

Transaction Advisory Services – Lernen und Netzwerken in Potsdam

Die Atmosphäre war jederzeit entspannt, freundlich und konstruktiv. Dazu hat sicher auch die interaktive Gestaltung des Trainings beigetragen, bei der die Vermittlung wichtiger Konzepte und deren praktische Anwendung im Vordergrund standen und mit Praxisbeispielen und Anekdoten veranschaulicht wurden.

Es waren vier aufregende und abwechslungsreiche Tage. Bei der Rückreise nach Zürich und München hatten wir lehrreiche Unterlagen und Tools, Praxisbeispiele und viele neue GSA-weite TAS Kontakte. Somit können wir uns unabhängig vom Arbeitsort in der täglichen Arbeit austauschen und gegenseitig unterstützen. Denn wie die Erfahrung zeigt, ist Zusammenarbeit ein wichtiger Bestandteil von Erfolg.

Haben wir Euch neugierig gemacht? Ein Einstieg, inklusive Training, ist mehrmals im Jahr möglich. Die nächste Session startet schon am 11. Dezember.

Solltet Ihr Fragen zum Einstieg in der TAS oder EY allgemein haben, könnt Ihr Euch gerne melden.

Viele Grüße

Malgorzata, Jonathan und Anna.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s