Mehr als ein EY-Standort – willkommen in Stuttgart!

Der Arbeitsplatz – das ist immer mehr als der Büroschreibtisch, an dem man arbeitet. EY-Mitarbeiter kommen ganz schön herum, sehen viele unterschiedliche Städte (EY hat alleine schon 21 Standorte in Deutschland und viele, viele Niederlassungen in anderen Ländern) und lernen die Sehenswürdigkeiten an zahlreichen Orten kennen. Und immer wieder gibt es Neues dort zu entdecken, wo man jeden Tag zur Arbeit fährt.

Mein Name ist Krešimir Matic. Ich bin seit 2015 bei EY und arbeite als Assistant in der Wirtschaftsprüfung. Studiert habe ich an den Universitäten Hohenheim und Stuttgart. Insofern kenne ich meinen Standort Stuttgart nun auch schon etwas länger.

Heute möchte ich Euch nicht nur mein neues Büro vorstellen, sondern auch die zahlreichen Möglichkeiten, die Ihr rund um Stuttgart habt, Eure Freizeit zu verbringen.

Seit 2016 befindet sich EY im sogenannten Skyloop direkt am Flughafen der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Auf etwa 29.000 Quadratmetern arbeite ich zusammen mit 1.300 Kolleginnen und Kollegen jetzt in einem hochmodernen Bürogebäude. Open Spaces, Ruhezonen für konzentriertes Arbeiten und trendige Besprechungslounges: So modern wie das Stuttgarter Office ist kaum ein anderes.

Dazu gehört auch einer meiner Lieblingsorte im Skyloop: das großzügig gestaltete Casino. Hier gibt es nicht nur sehr gutes Essen. Alles ist hell und einladend gestaltet. Der perfekte Ort für Verabredungen zum Mittagessen!

Aber ich habe Euch noch mehr versprochen. Nämlich die coolsten und besten Orte in ganz Stuttgart. Natürlich handelt es sich dabei um eine ganz persönliche Auswahl.

Der „Höhenpark Killesberg“ ist meiner Meinung nach einer der schönsten Parks in der Stadt. Auf diesem Foto sehr Ihr mich dort auf dem Bike:

Eine tolle Aussicht hat man in Stuttgart vom 511 Meter hohen Brikenkopf. Die Stuttgarter nennen ihn „Monte Scherbelino“, weil er in den 1950er Jahren durch Trümmerschutt aus dem Zweiten Weltkrieg um 40 Meter angewachsen ist.

Hier kommt kein Stuttgart-Besucher dran vorbei: die Königsstraße und der Schlossplatz, Haupteinkaufsmeile der Stadt. Sie ist 1,2 Kilometer lang und gehört zu den meistbesuchten Einkaufsstraßen Deutschlands.

Einer der Orte (neben meinem Office), an dem ich mich in Stuttgart öfter aufhalte, ist die Mercedes-Benz-Arena. Dort schaue ich dem VfB Stuttgart beim Fußball zu.

Und meinen Lesehunger stille ich in der Zentralbibliothek am Mailänder Platz in Stuttgart. Die ist von außen wie von innen schön anzusehen und Pflichtstation für jeden Stuttgartbesucher.

Und wenn es mal auf etwas Besonderes anzustoßen gilt, ist die Bar Waranga mit großer Piazza und tollem Blick auf die Königstraße und den Schlossplatz genau der richtige Ort.

Ich hoffe, ich konnte Euch nicht nur einige interessante Einblicke in die Arbeit bei EY geben, sondern Euch auch meinen Standort Stuttgart schmackhaft machen.

Ich freue mich darauf, von Euren Lieblingsplätzen zu hören!

Euer Krešimir


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s