IT Advisory: Business Intelligence, Analytics, Big Data

Was mich an meiner Arbeit bei EY begeistert? Ganz klar: die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen, die Wertschätzung meiner Kollegen und die Möglichkeit, Themen selbstständig voranzutreiben. Insbesondere im Business-Intelligence-Umfeld musst du immer wissen, welche Themen und Trends es am Markt gibt, um die Kunden entsprechend beraten zu können. Ich beschäftige mich vor allem mit den Möglichkeiten, die SAP Hybris im Bereich Marketing bietet, sowie mit Social Media Analytics – beides sehr spannende Themen.

Mein Name ist Christin. Ich arbeite seit einem guten Jahr bei EY in der IT Advisory am Standort München – Mensch, wie die Zeit vergeht. Ich gehöre zum Team Technology Enablement. Wir beschäftigen uns mit Themen wie Business Intelligence & Analytics sowie Big Data. Außerdem begleiten und beraten wir unsere Kunden auf ihrem Weg zum digitalen Unternehmen – und zwar sowohl auf strategischer Ebene als auch auf Seiten der Technologie.

Häufig werde ich gefragt „Wie bist Du eigentlich zu EY gekommen?“. Als ich vor gut anderthalb Jahren in der „heißen Phase“ des Bewerbens war, wollte ich ein authentisches Bild von meinem zukünftigen Arbeitgeber gewinnen. Auf einem Karriere-Event lernte ich meinen heutigen Chef kennen. In einem ungezwungenen Gespräch erhielt ich einen ganz persönlichen Einblick in die Arbeitswelt in der IT Advisory und das kollegiale Miteinander.

Mit Kollegen aus verschiedenen Ländern begleite ich aktuell eine SAP S/4HANA-Einführung bei einer Baumarktkette. Dieses Projekt stellt uns vor anspruchsvolle inhaltliche Aufgaben und immer mal wieder auch vor zwischenmenschliche Herausforderungen. Aber eins ist immer garantiert: Wir halten zusammen und führen das Projekt gemeinsam zum Erfolg. Und das zeichnet EY aus.

Bei meinen bisherigen Projekten konnte ich schnell Verantwortung übernehmen und bereits nach wenigen Wochen Kundenpräsentationen halten. Mein persönliches Highlight war, dass ich kürzlich bei einem wichtigen Termin unser Arbeitsergebnis der vorangegangenen Wochen vorstellen durfte. Der verantwortliche Manager hat mich unterstützt und mir sehr viel Vertrauen entgegengebracht. Auf das positive Kundenfeedback war ich dann richtig stolz.

Abgesehen von den vielen Möglichkeiten der persönlichen Weiterbildung, die EY als Arbeitgeber bietet, begeistert mich nach wie vor die tolle Atmosphäre im Team. So waren wir beispielsweise mit Kollegen im März gemeinsam Skifahren, und während der Mittagspause kann man im Büro Yogakurse besuchen. Auch unsere Manager haben immer ein offenes Ohr. In diesem Team fühle ich mich wohl – und das ist mir persönlich sehr wichtig.

Falls Ihr mehr über EY und die IT-Advisory erfahren wollt oder eine Frage loswerden möchtet, stellt diese gerne direkt im Blog.

Eure Christin


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s