IT Advisory – „The internet is just a hype”

Wer kommt denn auf so was? So lautete jedoch eine der bekanntesten Fehlprognosen, die Bill Gates 1993 aufgestellt hat. Ohne das Internet wäre unser Alltag heute unvorstellbar. Für Unternehmen und Konsumenten haben sich im letzten Vierteljahrhundert gefühlt unendlich viele neue Möglichkeiten aufgetan.

Doch was könnte uns jetzt noch in der Zukunft erwarten? Zu den neuesten Entwicklungen, Trends und Innovationen der IT-Branche werde ich Euch zukünftig in diesem Blog auf dem Laufenden halten.

Aber zunächst zu mir: Ich heiße Simon Esser, bin 27 Jahre jung und habe meine Karriere bei EY vor fünf Jahren als Praktikant begonnen. Im Bereich Advisory Services unterstütze ich als Senior Consultant unsere Mandanten besonders bei IT-Projekten – speziell im Bereich der IT Transformation zu Themen wie IT Performance Management oder Strategie-Entwicklung.

Meinen ersten Kontakt zu EY konnte ich beim Absolventenkongress in Köln knüpfen. Nach spannenden und aufschlussreichen Gesprächen mit den Beratern am Messestand war ich überzeugt davon, dass ein Praktikum bei EY genau das richtige für die kommenden Semesterferien wäre. Nach meinem Praktikum durfte ich den Bereich IT Advisory weiterhin als Werkstudent unterstützen und konnte im Laufe meines Wirtschaftsinformatik-Studiums an der Fachhochschule Südwestfalen weiterhin wertvolle Praxiserfahrungen sammeln. Über das Set Sail-Programm hatte ich zusätzlich die Möglichkeit, während eines Auslandpraktikums in New York auch die Wirtschaftsprüfung von EY kennenzulernen. Dort habe ich wertvolle Kontakte geknüpft, die ich über das Firmennetzwerk weiterhin pflege.

Auf die Frage „Wie sieht eigentlich Dein Alltag aus?“ habe ich bis heute noch keine konkrete Antwort. Da sich unter meinem Anzug auch ein echter „kölsche Jeck“ versteckt, könnte die Antwort ganz einfach „Et kütt wie et kütt“ heißen. Unsere Beratungsprojekte mit unterschiedlichen branchen- und themenspezifischen Herausforderungen zeichnen den Berateralltag in seiner Vielfältigkeit aus und bieten ein unbegrenztes Lern- und Weiterentwicklungspotenzial. Wechselnde Projektteams lassen dazu das firmeninterne und -externe Netzwerk wachsen. Das sind nur wenige der Aspekte, durch die EY für mich das optimale Umfeld zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung bietet.

Über die neuesten Entwicklungen im Bereich „Advisory Services“ von EY und Branchen-News berichte ich Euch ab heute in meinem Blog.

Alaaf und bis bald,
Euer Simon


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s