„Think Social!“ – mit Transparency International

Egal, ob Berufseinsteiger oder Senior Manager: Bei EY kann jeder Mitarbeiter für ein bis zwei Tage pro Jahr seinen Schreibtisch verlassen und sich dort einbringen, wo Hilfe benötigt wird. Mit der „Think Social!“-Initiative möchten wir unsere Kolleginnen und Kollegen ermutigen, den eigenen Horizont zu erweitern, neue Fähigkeiten zu erlernen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun – zum Beispiel durch Pro-Bono-Beratungen von Nichtregierungsorganisationen.

Ein Kooperationspartner unserer „Think Social!“-Initiative ist Transparency International. Wir haben Doris Bäsler, Director of Organisational Development bei der internationalen NGO, zur Zusammenarbeit mit EY befragt.„Think Social!“ – mit Transparency International

 

 


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s