Einblicke und Ausblicke – Cyber Security bei EY

Für EY bedeutet Digitalisierung, dass sich viele Geschäftsfelder grundsätzlich und nachhaltig ändern. Stefan Wenigmann, Senior Manager in den Advisory Financial Services aus der Schweiz, hilft mit seinem Team den Kunden von EY, heutige Cyber-Risiken zu meistern.Einblicke und Ausblicke – Cyber Security bei EY

Stefan, EY wird oft in erster Linie als Wirtschafts­prüfungsunternehmen und Steuerberatung wahrgenom­men. Ist das nicht mehr der Fall?
Dies sind noch immer wichtige Geschäfts­felder. In den letzten Jahren ist jedoch ein Bereich wichtiger geworden, den wir als Bestandteil unserer Advisory Services abdecken: Cyber Risk. Neben Angriffen auf Systeme und Netz­werke, die heute immer stärker untereinander und mit dem Internet vernetzt sind, kann dies auch negative Kom­mentare zum Unternehmen in sozialen Netzwerken umfassen – kurz: sämtliche Aktionen aus dem Cyberspace, die ein Un­ternehmen negativ beeinflussen können.

Sind Unternehmen darauf vorbereitet?

Die zunehmende Digitalisierung schafft neue Angriffsflächen, um ein Unternehmen nachhaltig zu schädigen. Einige Unterneh­men haben Cyber Security bereits als Pri­orität definiert. Aber oft wissen die Verant­wortlichen nicht, wie sie konkret mit dieser komplexen Bedrohung umgehen sollen. Di­gitalisierung und Cyber Security sind beides nicht ausschließlich technologische Fragen, sondern zielen auf eine komplett neue Art, wie die Geschäftswelt in Zukunft funktioniert.

Wie hebt sich EY von anderen Unternehmen, die Beratungsleistungen zu Cyber Security anbieten, ab?

Die Wurzeln von EY lie­gen in der Wirtschaftsprüfung. Außerdem haben wir inter­disziplinäre Teams mit unterschiedlichen kulturellen und fachlichen Hintergründen. Daher sind wir ganzheitli­cher aufgestellt, um Themen umfassend und mit Fokus auf das „Business“ zu behandeln.

Welche Talente sucht Ihr für diese neuen Herausforderungen?

Wir suchen Spezialisten mit tief gehenden IT-Kenntnissen, die auch als Berater überzeu­gend auftreten und kommunizieren.

Was erwartet neue Kolleginnen und Kollegen bei Euch?

Wir bieten ein sehr interessantes und ab­wechslungsreiches Arbeitsumfeld und die Chance, vielfältige Erfahrungen zu sam­meln und verschiedenste Unternehmen kennenzulernen. Bei uns erleben Absolven­ten, wie die Theorie im Bereich Cyber Secu­rity konkret in der Praxis umgesetzt wird.

Wie würdest du die Unternehmenskultur von EY beschreiben?

Wir pflegen eine sehr offene Kultur. EY möchte seinen Mitarbeitern so viel Eigen­verantwortung und Flexibilität für die Ge­staltung der Arbeit ermöglichen, wie dies für Ihre jeweilige Lebensphase am besten passt. Auch ich schätze diese Flexibilität. Unabhängig vom jeweiligen Arbeitsmodell erwarten wir eine hohe Leistungsbereit­schaft und die Motivation, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln.

Lieber Stefan, vielen herzlichen Dank für die spannenden Einblicke.

 

Ihr interessiert Euch für einen Einstieg in die Cyber Security bei EY? Weitere Informationen findet Ihr auf unseren Karriereseiten in der Schweiz und in Deutschland.


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s