Unsere Bewerbungstipps und Bewerbungsprozess – von der Uni zum Einstieg bei EY

Das Ende Eures Studiums rückt näher, und Ihr wisst schon genau, in welche Richtung es beruflich gehen soll? Dann könnte ein Direkteinstieg als Assistant oder Consultant bei uns genau das Richtige für Euch sein. Wir unterstützen Euch bei Eurem Start mit zahlreichen Weiterbildungsprogrammen – einer erfolgreichen Karriere steht also nichts mehr im Weg.

Jetzt möchtet Ihr bestimmt gerne wissen, ob und wie Ihr Euch für einen Direkteinstieg bei EY bewerben könnt? Ich habe mich mit Rebecca Bollweg unterhalten. Sie leitet bei EY das Graduate Recruiting und hat mir ein paar wertvolle Tipps für Euch verraten.Unsere Bewerbungstipps – von der Uni zum Einstieg bei EY


Rebecca, wer kann sich denn eigentlich für den Direkteinstieg bei EY bewerben?
Grundsätzlich jeder Bachelor- oder Masterabsolvent. Gute Studienleistungen und Englischkenntnisse sind dabei von Vorteil. Wichtig ist es auch, wenn Bewerber erste Berufserfahrung mitbringen, zum Beispiel durch Praktika oder eine Werkstudententätigkeit. So wissen sie, welche Aufgaben auf sie zukommen und ob ihnen diese überhaupt Spaß machen.

Gibt es noch weitere Aspekte, auf die Ihr bei den Absolventen besonderen Wert legt?
Unabhängig davon, für welchen Bereich man sich bei EY bewirbt, gibt es bestimmte Eigenschaften, auf die wir achten. Dazu gehören ein gewinnendes Auftreten, starke Kundenorientierung und Präsentations- sowie Kommunikationstalent. Auch Neugierde und die Lust, kontinuierlich dazuzulernen, sind wichtige und erfolgsentscheidende Merkmale. 

Da wir häufig in Teams arbeiten, achten wir auch auf die sozialen und kommunikativen Fähigkeiten. Denn nicht immer ist derjenige mit den besten Noten auch der qualifizierteste für das jeweilige Projektteam. Um beurteilen zu können, wie gut jemand ins Team passt, nehmen neben den Fachbereichskollegen in der Regel auch Kollegen aus dem Talent Team  am Vorstellungsgespräch teil.

Apropos Vorstellungsgespräch: Wie bewirbt man sich und wie läuft das Auswahlverfahren ab?
Für den Direkteinstieg könnt Ihr Euch ganz einfach online über das Jobportal auf unserer Karriere-Website bewerben. Anschließend werden alle Kandidaten zu unserem Online-Test eingeladen. Das Testergebnis allein entscheidet nicht über Zu- oder Absage. Es dient nur dazu, einen zusätzlichen, objektiven Eindruck von Euch zu bekommen.

Im nächsten Schritt möchten wir einzelne Bewerber näher kennenlernen – entweder in einem Vorstellungsgespräch oder bei unserem Talent Day, bei denen wir den ganzen Tag mit Euch verbringen und den Berufsalltag simulieren. Der Vorteil: Wir erleben Euch „in Aktion“ und Ihr bekommt authentische Einblicke in die Praxis.

Hast Du denn zum Schluss noch einen Tipp für das persönliche Kennenlernen?
Mein Rat ist, sich vorher so gut wie möglich über EY zu informieren und die Chance zu nutzen, uns Fragen zu stellen. Schließlich möchtet Ihr ebenso wie wir herausfinden, ob wir wirklich zueinander passen. Abgesehen davon: Seid ganz einfach ganz Ihr selbst – so könnt Ihr uns am besten von Euch überzeugen.

Rebecca, vielen Dank für Deine Tipps.


Übrigens: Falls Eure Bewerbung ein Erfolg war und wir Euch als neue Kollegen im Team begrüßen dürfen, laden wir Euch erst einmal zu unseren „Welcome to EY days“ ein – so könnt Ihr ganz entspannt ins Berufsleben starten.

Weitere Infos zur Bewerbung findet Ihr auf unserer Karriere-Website. Solltet Ihr noch Fragen haben, schreibt sie einfach in die Kommentar-Felder. Wir helfen Euch gerne weiter und drücken Euch die Daumen für Euren Direkteinstieg!

Eure Dana


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s