Transaktionsberatung – Einblicke in die Corporate Finance Strategy

„EY bietet auch Strategieberatung an?“ Dies ist häufig die erste Reaktion, wenn ich von meiner Arbeit erzähle. Corporate Finance Strategy ist eines der Wachstumsfelder von EY und gehört zum Bereich Transaction Advisory Services (TAS) der in verschiedene Unterbereiche aufgeteilt ist.

Mein Name ist Vanessa und ich arbeite als Managerin für den Bereich Strategy Services der TAS. Angefangen hat alles mit einem firmenübergreifenden Karriere-Event, bei dem mehrere Beratungsunternehmen anwesend waren. Bei der Veranstaltung hatte ich ein sehr offenes und überzeugendes Gespräch mit den anwesenden EY-Kollegen. Ihre Beschreibungen der Aufgaben, Verantwortungen und des Teams haben sehr gut zu meiner Vorstellung vom nächsten Karriereschritt gepasst. Mittlerweile arbeite ich seit über eineinhalb Jahren bei EY und bin froh diesen Schritt gemacht zu haben.

Die Tätigkeiten in der „Strategy“ sind vielfältig. Zu meinen Aufgaben gehört es, im Rahmen von Transaktionsprozessen und Strategieprojekten die Geschäftsmodelle, Wettbewerbsfähigkeit, Businessplanung und das Marktumfeld von Unternehmen zu analysieren und zu bewerten. Zudem umfasst meine Arbeit die Strategieentwicklung, um das Wachstum und die Profitabilität von Unternehmen zu steigern. Besonders spannend sind für mich immer wieder Expansionsstrategien in neue Regionen oder Produktbereiche. Um unseren Kunden auf allen Ebenen zufrieden zu stellen, arbeiten wir eng mit Fachspezialisten zusammen.

Aufgrund der vielseitigen, unterschiedlich zu beratenden Unternehmen ist Routine in meinem Job zum Glück ein Fremdwort. Durch ständiges „um die Ecke“-Denken ist Kreativität gefragt. Märkte sind oftmals undurchsichtig und es liegt an uns, diese für branchenfremde Investoren verständlich zu machen sowie unsere strategischen Kunden mit neuen, innovativen Lösungen zu überzeugen.


Vor kurzem haben wir beispielsweise den Eintritt eines chinesischen Milliardenkonzerns in den europäischen Markt analysiert. Mit einer Akquisition, plante das Unternehmen anorganisches Wachstum. Unsere Aufgabe: das zum Verkauf stehende Unternehmen zu bewerten sowie den angestrebten Businessplan aus Markt- und Wettbewerbssicht zu plausibilisieren. Wir haben länderübergreifend an diesem Projekt gearbeitet, gemeinsam mit Teams aus China, Deutschland und Österreich. Transaktionen wie diese sind natürlich komplex, zugleich aber auch sehr spannend.

Die Projekte im Bereich Transaction Advisory Services sind normalerweise sehr zeitkritisch, was oft eine Herausforderung darstellt. Um auf einem hohen Qualitätsniveau arbeiten zu können, sind gutes Teamwork sowie eine motivierende Arbeitsatmosphäre ausschlaggebend. Dies ist für mich persönlich einer der wichtigsten Faktoren im Hinblick auf meinen Arbeitgeber. Die Vielfalt der Themen und der Mix der Kollegen – das macht die Arbeit bei EY für mich so besonders.

Erste Personalverantwortung als Senior Consultant zu übernehmen und junge Kollegen zu fördern, macht mir besonders Spaß und hilft mir bei meiner eigenen Weiterentwicklung – im Oktober werde ich hier den nächsten Karriereschritt zum Manager machen. Im nächsten Jahr strebe ich einen Auslandsaufenthalt an, um mein internationales Netzwerk zu erweitern und wertvolle Erfahrung für die Zukunft zu sammeln.

Mein Tipp an Euch: Bleibt authentisch, um erfolgreich zu sein!

Ihr denkt, der Job wäre auch was für Euch, habt aber noch ein paar offene Fragen? Kein Problem! Ihr dürft mich gerne jederzeit kontaktieren.

Eure Vanessa


10 thoughts on “Transaktionsberatung – Einblicke in die Corporate Finance Strategy

  1. Hallo Vanessa, sehr interessanter Beitrag und ein spannendes Thema. Kann man im Bereich Strategieberatung auch ohne Studium “Fuß” fassen?

    Danke für deine Antwort.

    1. Lieber Michael,

      ein abgeschlossenes Hochschulstudium ist bei uns Voraussetzung für einen Einstieg in der Strategieberatung.
      Es besteht übrigens auch die Möglichkeit mit EY dual zu studieren.

      Viele Grüße
      Vanessa

  2. Hallo Vanessa,

    vielen Dank für den Interessanten Einblick in deinen Arbeitsalltag hier im Blog.
    Ist es möglich, Sie initiativ auf Praktika in deinem Fachbereich zu bewerben?

    Viele Grüße,
    Claudio

    1. Hallo Claudio,

      vielen Dank für Dein Interesse an einem Praktikum in der TAS. Leider gibt es momentan keine offenen Praktikumsstellen in diesem Bereich. Du hast aber die Möglichkeit, über unser Jobportal ein persönliches Profil anzulegen. Dann wirst Du von uns benachrichtigt, sobald eine passende Stelle verfügbar ist. Unser Jobportal findest Du hier: http://www.ey.com/DE/de/Careers/Jobportal-Home

      Melde Dich gerne bei uns, wenn Du weitere Fragen hast.

      Viele Grüße

      Deine Vanessa

  3. Liebe Vanessa,

    sehr interessanter Beitrag! Wo kann ich weitere Informationen über das Bewerbungsverfahren für einen möglichen Einstieg in der Strategieberatung finden?

    Ich freue mich auf eine Antwort.

    Viele Grüße

  4. Liebe Vanessa, liebes EY-Team,

    vielen Dank für den Einblick in deine/ eure Arbeit. Darf ich fragen, was dein schulischer/ beruflicher Werdegang war, um bei EY zu landen?

    Alles Liebe,
    Nadika

    1. Liebe Nadika,

      vielen Dank für Dein Interesse. Ich habe BWL an der Ludwig-Maximilians-Universität München studiert und während des Studiums Praktika in unterschiedlichen Branchen gemacht. So habe ich die Strategieberatung für mich entdeckt und bereits zweieinhalb Jahre in diesem Bereich gearbeitet, bevor ich schließlich zu EY gewechselt bin.

      Melde Dich gerne bei uns, falls Du weitere Fragen zum Einstieg in der Transaktionsberatung hast.

      Viele Grüße
      Vanessa

  5. Liebe Vanessa,

    Vielen Dank für den Einblick. Ich habe eine Frage, habe ich ein Chance wenn ich ein EU/EEA Bürger nicht bin, in EY Deutschland zu arbeiten ?

    I bin ein Associate bei PwC Ägypten in dem Bereich Wirtschftsprüfung seit Oktober 2015.

    Noch einmal vielen dank!

    Viele Grüße,
    Mohamad

    1. Lieber Mohamad,

      vielen Dank für dein Interesse an EY.

      Wir stellen bei EY Deutschland jedes Jahr auch eine große Zahl neuer Kolleginnen und Kollegen aus Nicht-EU Ländern ein. Dir steht es selbstverständlich auch frei, dich auf interessante Stellen auf unseren Karriereseiten zu bewerben. Als Nicht-EU Bürger besteht dann aber die Notwendigkeit, dass du eine Arbeitsgenehmigung für Deutschland beantragst. Dies liegt z.B. vor Ort in Ägypten in der Verantwortung der deutschen Botschaft. Schau z.B. mal hier: http://www.kairo.diplo.de/Vertretung/kairo/de/Startseite.html. Als EY können wir auf diesen Prozess und die Entscheidungen leider keinen Einfluss nehmen. Grundsätzlich besteht aber natürlich immer die Möglichkeit, eine Arbeitsgenehmigung zu beantragen.

      Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Offene Stellenangebote findest du hier: http://www.ey.com/de/de/careers/jobportal-home

      Marisa vom Karriereteam

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s