EY Advisory – IT-Upgrades rund um die Welt

Ihr gehört zur Generation Y, seid multitaskingfähig, selbstbewusst und mit Leidenschaft bei der Sache. Ihr liebt Teamwork, möchtet aber auch für Eure eigenen Leistungen anerkannt werden. Das kommt Euch bekannt vor? Dann nichts wie los: Kommt in unser IT-Audit-Team und entdeckt, welche spannenden Aufgaben wir rund um den Globus zu bieten haben.

Mein Name ist Rosebud. Seit über vier Jahren bin ich bei EY in der Schweiz in den Bereichen „Risk“ und „IT“ der Service Line Advisory tätig. Als Senior Consultant verantworte ich zahlreiche IT-Projekte für bekannte internationale Unternehmen und nehme ihre IT-Strategie, -Organisation, -Kosten und die operativen Prozesse sowie Anwendungen unter die Lupe.

Darüber hinaus zeige ich Optimierungspotenziale auf, mit denen die Unternehmen ihre IT gezielt weiterentwickeln oder neu gestalten können. So unterstütze ich sie zum Beispiel dabei, automatisierte Geschäftsanwendungen wie SAP einzuführen oder prüfe die Informationssicherheit oder den Datenschutz in aktuellen Systemen.

Meine Arbeitstage beginnen meist um 8.30 Uhr und sind alles andere als monoton. Ich habe viele interne Meetings oder Termine bei unseren Mandanten vor Ort. Daher bin ich oft auf Geschäftsreise.

Im Schweizer Office teilen meine Kollegen und ich uns eine offene Bürofläche. Ich freue mich jeden Tag darauf, sie zu sehen, über verschiedene Themen zu diskutieren oder nach der Arbeit etwas mit ihnen zu unternehmen.

In meiner vierjährigen Laufbahn bei EY habe ich schon zwei Highlights erlebt: Ein international bekannter Mandant hat mich für meine exzellenten Management-Skills gelobt, und das Risk-Advisory-Management zeichnete mich als Angestellte mit dem größten Potenzial aus.

Um in der Advisory erfolgreich zu sein und unseren internationalen Kunden eine hohe Qualität zu liefern, solltet Ihr kultur- und abteilungsübergreifende kommunizieren können, gute Deutsch- und Englischkenntnisse mitbringen und sehr zuverlässig und gründlich arbeiten. Darüber hinaus ist es hilfreich, wenn Ihr Euch auf schnell wechselnde Anforderungen einstellen könnt und gute Coaching- und Mentoring-Fähigkeiten mitbringt. Denn es gehört auch zum Job eines Consultants, Business- und IT-Leiter im Zugangs- und Identitätsmanagement zu coachen, um die IT-Compliance sicherzustellen und Risiken zu minimieren.

Für mich kann ich sagen: Ich habe den perfekten Job und Arbeitgeber gefunden. Ich liebe es, jeden Tag mit vielen verschiedenen Menschen zu tun zu haben, viel zu reisen und mich mit Kollegen aus der ganzen Welt auszutauschen. Mein Berufs- und Privatleben kann ich sehr gut kombinieren, denn EY vertraut den Mitarbeitern und nimmt Rücksicht auf die persönlichen Umstände und Vorlieben –  Flexibilität wie Home Office kann ich optimal in mein Arbeitsleben integrieren.

Wenn Ihr mehr über meinen Alltag als Senior Consultant oder die Work-Life-Balance bei EY erfahren möchtet, schreibt mir gerne hier.

Eure Rosebud


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s