Consultant in der Real Estate – von Gebäuden und Reiselust

Ich heiße Viola Jais und bin ein Naturmensch. Sobald ich die Gelegenheit habe, muss ich raus – zum Wandern, Klettern oder Ski fahren. Wenn das nicht geht, dann wenigstens zum Joggen raus vor die Tür und an die Isar. Außerdem reise ich gerne in unbekannte Städte, die ich am liebsten den ganzen Tag lang zu Fuß erkunde – Viertel für Viertel.

Bei meiner Vorliebe für Freizeitbeschäftigungen unter freiem Himmel ist es verwunderlich, dass ich beruflich mit Gebäuden zu tun habe und Immobilienwirtschaft meine größte berufliche Leidenschaft ist. Ich arbeite für EY in München als Consultant im Bereich Real Estate. Dieser gehört zu Transaction Advisory Services (TAS).

Meine Kolleginnen, Kollegen und ich beraten Unternehmen rund um das Thema „Immobilien“. Wir unterstützen sie beim An- und Verkauf von Liegenschaften oder ganzen Gebäudeportfolios. Daneben gehört es zu unseren Aufgaben, bebautes oder unbebautes Land nach nationalen und internationalen Standards für verschiedenste Anlässe zu bewerten. Außerdem erarbeiten wir für unsere Mandanten strategische Lösungen – beispielsweise, wenn es um Investitionen
, Finanzierungen oder Mergers & Acquisitions, kurz M&A, geht.

Was mich an diesem Job reizt, ist die Vielfalt an Aufgaben. Wir decken alle Facetten der Immobilienbranche ab und begleiten Projekte von der Bewertung bis zur Finanzierung – für alle möglichen Nutzungsarten. Dazu gehören Supermärkte, Bürogebäude und Mietshäuser, aber auch Spezialimmobilien wie Hotels, Pflege- oder Studentenwohnheime. Wir betreuen unsere Mandanten nicht nur regional, sondern auch international. Das alles macht meine Arbeit wahnsinnig abwechslungsreich.

Dass mir genau dieser Job liegt, habe ich bereits während eines Praktikums und einer anschließenden Werkstudententätigkeit bei EY parallel zu meinem Bachelor-Studium an der Ludwig-Maximilians Universität in München herausgefunden. Für mein Master-Studium im Bereich „Real Estate“ bin ich dann nach London gegangen und konnte direkt danach bei EY durchstarten.

Mein Job kommt meiner Reisefreude sehr entgegen. Seit ich vor etwas mehr als einem Jahr bei EY in München angefangen habe, betreue ich einen großen Mandanten aus Nordrhein-Westfalen, ein Urgestein der deutschen Industrie. Wir begleiten den Kunden beim Verkauf von Immobilien. Deshalb pendele ich oft zwischen München und Düsseldorf. So erhalte ich nicht nur spannende Einblicke in ein großes und renommiertes Unternehmen, sondern lerne auch andere Teile von Deutschland kennen.

Das gilt übrigens auch für mein Team. Meine Kolleginnen und Kollegen geben mir in anstrengenden Phasen Rückhalt und helfen mir, mit Spaß am Ball zu bleiben. Sie unterstützen mich fachlich und menschlich. Es passt einfach perfekt. Und wenn ich dann mal wieder auftanken will, gibt es ja auch noch meine Familie, meine Freunde – und die Natur.

Und wenn Ihr mehr zum Fachbereich „Real Estate“ wissen möchtet, fragt gerne mich. Ich freue mich auf Eure Kommentare.

Eure Viola


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s