Büromanagement – wir halten den Rücken frei

Kauffrau für Büromanagement – ist das nicht ziemlich langweilig? Wer das denkt, kennt die Ausbildung in diesem Beruf bei EY nicht.

Wir, Cindy (17) und Lan (21), haben unsere Ausbildung vor eineinhalb Jahren am Standort Dresden begonnen. Unser Weg sollte uns aber vom Osten der Republik auch ganz in den Südwesten des Landes führen – nämlich nach Stuttgart. Dort haben wir Ende vergangenen Jahres die Personalabteilung und somit ein ganz neues, sehr spannendes Arbeitsfeld kennengelernt.

In Dresden unterstützen wir die Fachmitarbeiter der Serviceline Tax bei allen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Dazu gehört neben der Bearbeitung der ein- und ausgehenden Post auch die Erfassung von Fristen für Bescheide und Dokumente. Wir helfen unseren Steuerberatern, fachlich immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wenn Ergänzungen zu Gesetzestexten eintreffen, sorgen wir dafür, dass sie am richtigen Platz zu finden sind.

Zum Office Support gehört auch, dass die Mitarbeiter alle Arbeitsmaterialien haben, die sie brauchen. Unser Job ist es, die Materialbestände im Blick zu behalten und für gut gefüllte Lager zu sorgen – vom Kugelschreiber- und Briefpapierbestand im Supply Room bis hin zu den Kaffeebohnen in den Teeküchen.

Auch angeforderte Akten aus dem externen Archiv werden von uns verwaltet und verteilt. Wir halten dem Tax-Team den Rücken frei, damit die Kolleginnen und Kollegen sich auf das Wesentliche ihrer Arbeit konzentrieren können.

Ganz neue Aufgaben haben wir kennengelernt, als wir Ende vergangenen Jahres eine Ausbildungsstation in der Personalabteilung von EY am Standort Stuttgart absolviert haben. Dort kamen wir erstmals mit dem Thema Personalmanagement in Berührung. Wir haben gelernt, wie eine Personalakte aufgebaut und was rechtlich beim Thema Datenschutz zu beachten ist.

Auch selbst sind wir aktiv geworden und haben zum Beispiel Home-Office-Vereinbarungen erstellt und eingehende E-Mails von Mitarbeitern bearbeitet – vom Mutterschutz bis zur Gehaltsabrechnung, von der Fuhrparkverwaltung bis zum Kfz-Konto.

Richtig aufregend wurde es dann im Team Recruiting & Employer Branding. Dort erhielten wir Einblicke in die Social-Media-Plattformen, auf denen EY aktiv ist. Für Instagram durften wir sogar einen eigenen Post verfassen. Auch über den Bewerbungsprozess haben wir viel erfahren.

Am besten gefallen hat uns der EY Talent Day. Zu diesem werden Bewerber eingeladen, um EY kennenzulernen und ihre Fähigkeiten in einer Fallstudie unter Beweis zu stellen.

Stuttgart war für uns schon eine ganz besondere Erfahrung, die unsere Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement sehr bereichert hat. Nun freuen wir uns wieder auf neue Aufgaben in Dresden.

Wenn Ihr Euch auch für den Beruf der Kauffrau oder des Kaufmanns für Büromanagement interessiert, fragt uns gerne. Wir freuen uns auf Eure Kommentare.

Mehr Informationen über die Ausbildung und die Voraussetzungen findet Ihr auch auf der Karriere-Webseite von EY.

Macht’s gut,

Cindy und Lan

 


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s