Ausbildung bei EY – die Chance für Lernbereite

Die Schule ist geschafft, und Ihr wollt ins Berufsleben starten? Ihr seid gut in Mathe, Deutsch und Englisch? Dann ist vielleicht der Beruf des Steuerfachangestellten etwas für Euch.

Oder organisiert Ihr lieber und interessiert Euch für eine kaufmännische Ausbildung? Kaufleute (w/m) für Büromanagement werden bei EY ebenfalls ausgebildet.

Jedes Jahr beginnen über 30 junge Menschen eine Berufsausbildung bei uns.

Damit Ihr die erste Hürde – die Bewerbung – erfolgreich meistert, haben wir Lisa Heiden aus dem Recruitingteam gebeten, Euch ein paar Tipps zu verraten. Sie prüft Eure Bewerbungsunterlagen und wird Euch auch im Vorstellungsgespräch kennenlernen.

Lisa, was muss ein angehender Azubi vorweisen, der bei EY anfangen möchte?

Zunächst erwarten wir einen guten Realschulabschluss oder ein gutes Abitur. Jemand, der diese Voraussetzungen erfüllt, ist lernbereit und zeigt Einsatz. Diese Eigenschaften sind uns sehr wichtig.

Zudem wünschen wir uns von unseren Azubis, dass sie verantwortungsbewusst sind.

Wann ist ein Ausbildungsbeginn möglich, und wann ist die beste Zeit, um sich zu bewerben?

Die meisten Auszubildenden starten bei uns im August, manche aber auch schon im Februar. Bewerben könnt Ihr Euch jederzeit.

Wie geht es nach der schriftlichen Bewerbung weiter?

Hat der Bewerber bei uns einen positiven Eindruck hinterlassen, laden wir ihn zu einem Vorstellungsgespräch ein.

Womit können Interessenten Pluspunkte sammeln?

Wenn der Lebenslauf übersichtlich ist, hilft uns das sehr. Außerdem sollten Bewerber schon im Anschreiben deutlich machen, warum sie gerade bei uns anfangen möchten und wo ihre individuellen Stärken liegen.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Steuerfachangestellten und welche beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten gibt es danach?

Die Ausbildung dauert drei Jahre und bietet eine gute Mischung aus Theorie, die in der Berufsschule vermittelt wird, und praktischen Erfahrungen, die die Auszubildenden an einem unserer Standorte machen.

Nach der Ausbildung können sie sich zum Steuerfachwirt oder Bilanzbuchhalter weiterbilden.

Und wie sieht das bei Kaufleuten für Büromanagement aus?

Die Ausbildung dauert ebenfalls drei Jahre, kann aber auf zwei verkürzt werden. Danach unterstützt EY seine Kaufleute mit Weiterbildungen, die sie fachlich und persönlich fördern.

Möchtet Ihr mehr über eine Ausbildung an einem der 22 deutschen EY-Standorte erfahren? Auf unserer Internetseite haben wir weitere Informationen für Euch zusammengestellt. Außerdem haben wir aktuell deutschlandweit Ausbildungsplätze für das nächste Ausbildungsjahr ausgeschrieben.

Ich hoffe, dass Euch die Tipps und Einblicke meiner Kollegin geholfen haben. Solltet Ihr weitere Fragen zum Thema Ausbildung bei EY haben, beantwortet Lisa Heiden diese gerne.

Beste Grüße

Eure Dana


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s