Der Online-Test – was bedeutet er für mich?

Ihr habt es vielleicht schon gehört oder gelesen – EY hat in Deutschland einen Online-Test für Praktikanten und Absolventen eingeführt.

Aber was bedeutet der Test für Euch als Bewerber? Welche Kenntnisse und Fähigkeiten werden abgefragt? Und welche Rolle spielt der Test im gesamten Bewerbungsprozess?

Fragen über Fragen. Einige von Euch befürchten vielleicht sogar, dass wir eine extra hohe Hürde eingebaut haben. Dem ist nicht so, da kann ich Euch beruhigen.

Damit Ihr wisst, worum es beim Online-Test genau geht, haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den Test zusammengefasst.

Seit wann gibt es den Online-Test und warum wurde er eingeführt?

Wir haben den Online-Test im Februar 2014 eingeführt. Wir suchen talentierte Mitarbeiter, die Potenzial mitbringen. Darüber geben die seit der Bologna-Reform vereinheitlichten Bachelor- und Masterstudiengänge nicht mehr genügend Aufschluss.

Mit Hilfe des Tests möchten wir einen vielfältigen Eindruck von Euch erhalten und Eure individuellen Stärken objektiver einschätzen können.

Ist der Online-Test jetzt das alleinige Auswahlkriterium für Bewerber?

EY hat bisher immer auf Persönlichkeit gesetzt. Das wird sich durch den Online-Test nicht ändern. Der Test ist nur ein weiterer Bestandteil unseres Kennenlernens und führt nicht zu einer automatischen Zu- oder Absage.

Wir setzen weiterhin auf die richtige Mischung aus Qualifikation und Persönlichkeitsprofil und ziehen nun das Testergebnis zusätzlich hinzu. Der Online-Test ist damit keinesfalls das einzige Auswahlkriterium bei Eurer Bewerbung.

Screen_Bewerbungsprozess_BMF683_2014_04_SH

Wer darf den Online-Test durchführen?

Ihr werdet zum Online-Test eingeladen, wenn Ihr Euch für ein Praktikum, den Direkteinstieg oder ein Traineeprogramm bewerbt. Der Online-Test richtet sich damit vor allem an Berufseinsteiger.

Bewerbt Ihr Euch für eine Ausbildung oder ein duales Studium, lernen wir uns über einen anderen Prozess kennen.

Wie genau sieht der Online-Test aus? Und wann darf ich den Test durchführen?

Den Online-Test könnt Ihr innerhalb von vier Tagen nach Erhalt der Einladung absolvieren. Er dauert insgesamt etwa 20 Minuten. Dabei werden Euch Aufgaben zu verbaler Analysefähigkeit, numerischen Fertigkeiten und zum Prozessverständnis gestellt. Fragen zum Allgemeinwissen oder fachspezifische Fragen kommen nicht vor.

Zum Online-Test werdet Ihr eingeladen, nachdem Ihr Eure vollständigen Bewerbungsunterlagen im Jobportal von EY hochgeladen habt.

Einige Bewerber fürchten, dass der Test zu einer Massenabfertigung führt. Ist da was dran?

Wir erhalten jedes Jahr mehr als 30.000 Bewerbungen allein in Deutschland. Der Test wird zwar automatisiert durchgeführt. Das gilt jedoch nicht für die Auswertung und insbesondere nicht für den Abgleich mit den dazugehörigen Bewerbungsunterlagen.

Der Online-Test bietet uns eine Möglichkeit, weg von einer reinen Selektion nach Noten Eure Persönlichkeit und Euer Potenzial ganzheitlich in den Blick zu nehmen. Eure Ergebnisse und Unterlagen werden nach wie vor persönlich ausgewertet.

Hat der Online-Test Nachteile für mich als Bewerber?

Nein, ganz im Gegenteil. Bewerber profitieren von dem Online-Test, da sie auf diesem Wege eine zusätzliche Chance erhalten, uns von sich zu überzeugen. Und er bietet auch jenen Kandidaten eine Chance, die bei einem eindimensionalen Einstellungsprozess vielleicht nicht zum Zug gekommen wären.

Der Online-Test hilft demnach nicht nur uns, sondern auch Euch dabei, Eure Stärken zu erkennen und herauszufinden, auf welchen Gebieten Ihr welche Fähigkeiten noch verbessern könnt.

Der Online-Test ist für Euch somit eine zusätzliche Chance, uns von Euch zu überzeugen – nutzt diese!

Kann ich mich auf den Online-Test vorbereiten?

Grundsätzlich ist eine Vorbereitung auf den Test nicht notwendig. Wenn Euch das aber sicherer macht, findet Ihr im Internet unter Saville Consulting einige Übungsfragen zum Trainieren.

Erhalten nur diejenigen Kandidaten Feedback zu Ihrer Bewerbung, die anschließend zu einem Gespräch eingeladen werden?

Nein, in der Regel erhält jeder Teilnehmer ein Feedback zu seiner Bewerbung. So können alle Kandidaten das Feedback dazu nutzen, Stärken zu erkennen und auszubauen und Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Jeder Teilnehmer erhält per E-Mail ein Feedback zu seiner Bewerbung, welches auch den Online-Test einschließt. Kandidaten, die am EY-Talent-Day teilnehmen, informieren wir in einem persönlichen Gespräch. Gerade für das persönliche Kennenlernen liefert das Feedback aus dem Test sehr gute Anknüpfungspunkte.

Was kann ich tun, wenn ich nach dem Absenden meiner Bewerbung noch Fragen habe oder technische Probleme auftreten?

In der Regel bemühen wir uns Euch schnellstmöglich, Euch eine Rückmeldung zu Eurer Bewerbung zu schicken. Sollte Ihr in der Zwischenzeit eine Frage zur Bewerbung haben, dann sendet bitte eine E-Mail an karriere@de.ey.com oder wendet Euch an unsere Karriere-Hotline unter 06196 996 10005.

Bei technischen Problemen helfen Euch die Kollegen unter der Telefonnummer 06196 996 22440 oder E-Mail-Adresse Recruitment.GSAPSS@xe05.ey.com gerne weiter.

Bitte vergesst dabei nicht, Eure Kandidaten-ID oder die Stellen-ID bereit zu halten. Das hilft uns, Euch schneller bei uns im System zu finden.

So, die wichtigsten Informationen zum Ablauf habe ich Euch zusammengestellt. Die Fragen des Tests selbst konnte ich Euch leider nicht besorgen – aber ich bin überzeugt, Ihr schafft das auch ohne Spickzettel.

Wenn Ihr noch mehr über den Online-Test wissen wollt oder Anmerkungen dazu habt, fragt mich gerne. Ich freue mich, wenn ich Euch weiterhelfen kann.

Und allen, denen der Online-Test noch bevorsteht: Viel Glück!

Eure Marisa


One thought on “Der Online-Test – was bedeutet er für mich?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s